28. Bockenemer Ferienpassaktion 2019

Erik Schünemann gewinnt Feriepassaktion:

Bereits zum 28. Mal richteten die Tipp-Kicker des TKV Jerze unter der Schirmherrschaft der Bockenemer Stadtjugendpflege die Ferienpassaktion aus. Nach 14 Teilnehmern im letzten Jahr waren diesmal 11 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren vertreten. In einem spannenden Finale gewann der Jerzer Lokalmatador Erik Schünemann gegen Jonathan Leiffhold knapp mit 4:3.

 

Aber der Reihe nach: nach der Begrüßung und kleiner Regelkunde durch Jerzes Spielwart Andreas Hofert und einem kurzen Einspielen mit den gestellten Kickern ging es dann schon los. In drei Gruppen wurde das Teilnehmerfeld von elf auf acht verkleinert. Die letzten drei spielten dann noch eine Trostrunde aus, während die ersten acht in zwei Vierergruppen gelost wurden. In dieser Vierergruppe zog nur der jeweils Gruppenerste ins Finale ein.

In Gruppe A konnte sich Erik Schünemann mit 5:1 Punkten klar durchsetzen und wurde Gruppensieger. In Gruppe B ein ähnliches Bild: mit der Maximalausbeute von drei Siegen bei sagenhaften 15:4 Toren kickte sich Jonathan Leiffhold locker ins Finale. 

Das Finale war eine echt spannende und ausgeglichene Begegnung: dementsprechend wechselte die Führung ständig. Zur Halbzeitpause führte Erik Schünemann knapp mit 2:1; weitere zwei Minuten später stand es 3:2 für Jonathan Leiffhold. Als es gut eine Minute vor dem Ende 3:3 unentschieden stand, richteten sich die zahlreichen jugendlichen Zuschauer bereits auf eine Verlängerung ein: doch hier erzielte Erik mit einem sehenswerten Heber die 4:3 Führung, die er bis zum Ende geschickt verteidigen konnte. Glückwunsch an den ersten Titelgewinn für Erik Schünemann.

Im kleinen Finale gewann Justin Hamann knapp mit 2:1 gegen Lina Germershausen und sicherte sich als Dritter noch die Bronze-Medaille.

Hier alle Platzierungen:

1. Erik Schünemann

2. Jonathan Leiffhold

3. Justin Hamann

4. Lina Germershausen

5. Ludo Schandert

6. Jonas Hennig

7. Anna Schünemann

8. Max Schmidt

9. Malte Pfaffenrath

10. Mia-Sophie Pfaffenrath

11. Sunny Keil

Danach gab es die obligatorische Pokalverleihung an Erik Schünemann. Jonathan Leiffhold und Justin Hamann als Zweiter bzw. Dritter wurden mit Medaillen ausgezeichnet. Natürlich gingen auch die anderen Kinder nicht leer aus. Aus der Hand von Jerzes Spielwart Andreas Hofert bekam jeder eine Siegerurkunde und einen Sachpreis. Und den meisten dürfte klar sein: in 2020 kommen wir wieder. . .