53. DEM in Berlin

53. DEM in Berlin:

Leider machten sich nur 113 Teilnehmer auf in unsere schöne Hauptstadt Berlin zur inzwischen 53. Ausspielung der Deutschen Tipp-Kick Einzelmeisterschaft. Der TKV Jerze ging mit drei Teilnehmern an den Start. Mit Dennis Schmidt (Platz 107), Markus Schnetzke (Platz 51) und Tobias Witte (Platz 19) wurde das Turnier sehr erfolgreich abgeschlossen. Das Finale bestritten Max Daub (TKC 71 Hirschlanden) und Michael Kaus (TKC Gallus Frankfurt). Neuer Deutscher Tipp-Kick-Meister wurde Michael Kaus. Er bezwang seinen Gegner mit 5:3. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Für die in der ersten und zweiten Runde ausgeschiedenen Spieler gab es mit dem Teltow Cup noch ein weiteres Turnier. Das Finale dort bestritten Kai Schäfer (TKV Grönwohld) und Christian Schäl (Ylipulli Gießen). Dieses konnte der Grönwohlder Kai Schäfer mit 3:1 für sich entscheiden. Dennis Schmidt erreichte in diesem Tunier Platz 41.



Desweiteren gab es die Austragung der Deutschen Damen Meisterschaft so wie U18 Meisterschaft. Im Finale der Damen konnte sich mit 4:3 Manuela Winter (TKC 1986 Gevelsberg) gegen Kristin Mozelewski (Celtic Berlin) durchsetzen. U18 Meister wurde Robin Schmidt (TFG Drispenstedt).


Neben allen Tunieren wurde der Aufstieg in die Zweite Bundesliga und die außergewöhnlich gute Leistung des TKV Jerze II (Meister der Regionalliga Nord) mit sehr schönen Medaillen geehrt.



Ein riesiges Dankeschön geht an den Veranstalter Celtic Berlin sowie die Spandauer Filzteufel für das sehr, sehr gut ausgerichtete Turnier.                               (Tobias Witte)