2. Spieltag 2. Bundesliga NordOst: TKV Jerze II

TKV Jerze II feiert zwei Siege und überholt Jerze I:

Am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga Nordost ging es für die zweite Mannschaft aus Jerze hoch motiviert nach Wolfsburg. Für den verhinderten Michael Pfaffenrath rückte Klaudia Witte ins Team nach.

Zunächst traf man auf die SG Wolfsburg/Adersheim II, wo man gleich klar machen wollte „Wir müssen uns nicht verstecken“. Das Spiel war lange Zeit sehr ausgeglichen, zur „Halbzeit“ lag die SG noch mit 9:7 in Führung, bevor die Mannschaft aus Jerze das Spiel am Ende dann doch recht deutlich mit 22:10 Punkten für sich entscheiden konnte. Damit war der erste Sieg in der 2. Bundesliga Nordost für die zweite Mannschaft aus Jerze perfekt.

Im nächsten Spiel ging es dann für die Jerzer gegen die Jungs von Flamengo Berlin II. Hier wurde relativ schnell klar, in welche Richtung sich das Spiel entwickeln würde. Mit einer starken Leistung des gesamten Teams entschied man das Spiel am Ende deutlich mit 28:4 Punkten für sich.

Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und erst einer Niederlage auf dem Spielkonto und dem damit aktuell dritten Tabellenplatz kann die zweite Mannschaft des TKV mehr als zufrieden in die Winterpause gehen. 

(Oliver Gerke)